Vor dem Revierderby: S04 warnt vor gefälschten Tickets

Der FC Schalke 04 warnt vor dem Revierderby kommenden Samstag vor gefälschten Tickets.

Wie der Verein jetzt auf seiner Webseite mitteilt, sind offenbar gefälschte Eintrittskarten für das Spiel gegen Borussia Dortmund in der Arena aufgetaucht. Betroffen seien aktuell Tickets „für den LaOla-Bereich, die Nordkurve, diverse weitere Schalke-Blöcke sowie Tickets in den Gästeblöcken V und W über die Plattformen Ebay und Ebay Kleinanzeigen angeboten werden.“

schalke_fans_freiburg_getty

Anzeige:

Diese gefälschten Tickets werden an der elektronischen Einlasskontrolle abgelehnt. Bei dem Verdacht, ein gefälschtes Ticket gekauft zu haben, können sich Fans mit einem Foto der Karte gerne an den Kundenservice unter [email protected] wenden – dort kann allerdings nur bestätigt werden, ob es sich um ein gefälschtes Ticket handelt. Ein Ersatzticket kann nicht ausgestellt werden.

Der FC Schalke 04 empfiehlt grundsätzlich, Tickets für die Spiele der Königsblauen nie über Drittanbieter, sondern ausschließlich über den Verein direkt zu beziehen.


[Anzeige]
Über Redaktion (1019 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*