Bericht: Draxler wechselt zum VfL Wolfsburg!

Nach Informationen von „Sky Sport News“ wird Julian Draxler Schalke 04 Richtung VfL Wolfsburg verlassen, wo er Nachfolger von Kevin De Bruyne werden soll. Vonseiten der Klubs fehlt aber noch eine Bestätigung.

Julian Draxler

Julian Draxler. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Die Wechselposse um Julian Draxler scheint ein Ende gefunden zu haben. Nachdem der Weltmeister zuletzt immer wieder mit Juventus Turin in Verbindung gebracht wurde, soll nun der VfL Wolfsburg das Rennen gemacht haben. Schon Ende Juli keimten Gerüchte auf, wonach der VW-Klub Interesse an Draxler haben soll.

Heldt: Neue Bewegung im Draxler-Poker

Eine offizielle Bestätigung gibt es zwar noch nicht, doch nach dem direkten Duell am Freitag zwischen Wolfsburg und Schalke (3:0), haben beide Seiten zumindest stärker über einen Draxler-Wechsel gesprochen.

Fakt ist, dass der VfL Wolfsburg angesichts der bevorstehenden Verkäufe von Kevin De Bruyne, der wohl für 75 Millionen Euro zu Manchester City wechseln wird, und Ivan Perisic, der für 18 Millionen Euro zu Inter Mailand transferiert werden soll, mit einem Schlag 93 Millionen einnimmt. Doch zugleich gilt es, die Lücken in der Offensive zu schließen. Wie hoch die potentielle Ablöse für Draxler ausfallen wird, ist noch unbekannt.

Anzeige:

Schalke will Kostic als Draxler-Nachfolger

Doch bevor Schalke Draxler ziehen lässt, soll ein Nachfolger her. Laut „kicker“ steht dabei Filip Kostic vom VfB Stuttgart ganz oben auf der königsblauen Wunschliste! Die Schwaben stellen sich noch quer, wobei eine Einigung bis Montagabend erzielt werden muss. Denn ab 18.00 Uhr schließt das Transferfenster in der Bundesliga!