Donis Avdijaj: Schalke erwägt Rückholaktion vom Stürmer-Juwel

Kehrt Donis Avdijaj früher als ursprünglich geplant zum FC Schalke zurück? Offenbar ein heiß diskutiertes Thema in der Führungsetage der Knappen, wie jetzt Manager Horst Heldt offiziell bestätigt. Derzeit ist der hochtalentierte Angreifer mit Hang zum stark ausgeprägten Selbstbewusstsein an den SK Sturm Graz in Österreich ausgeliehen.

Donis Avdijaj, Bild: Gerd Krause Sportfotos

Donis Avdijaj, Bild: Gerd Krause Sportfotos

Dass Schalke auf der Suche nach einem weiteren Mittelstürmer ist, ist bekannt. Sogar der Name Mario Gomez wurde mit Königsblau in Verbindung gebracht, doch der Fokus ist auf einen jüngeren Kandidaten gerichtet. Einer davon könnte Donis Avdijaj sein, dessen Rückkehr eigentlich erst zur Saison 2016/17 geplant war. Aber vielleicht könnte das 18-jährige Talent schon zur kommenden Saison in die Bundesliga zurückkehren.

„Überlegen, Avdijaj zurückzuholen“

„Es gibt Interesse aus Deutschland“, erklärte Heldt auf der Pressekonferenz vor dem Hamburg-Spiel, wobei der Manager aber im selben Atemzug untermauert, dass Avdijaj auch nach Gelsenkirchen zurückkehren könnte: „Aber auch wir überlegen ob wir ihn zurückholen.“

Anzeige:

Avdijaj kann in Graz überzeugen

Nachdem der Youngster viel negative Schlagzeilen geschrieben hat, entschloss sich Schalke das Sturm-Juwel auszuleihen. Avdijaj landete im Winter bei Sturm Graz, wo der Offensiv-Allrounder seit Januar regelmäßig zum Einsatz kommt. Seine Statistik: In 15 Spielen erzielte er für die Österreicher fünf Tore und verbuchte zudem drei Vorlagen! Durchaus passable Werte, die Schalke nun ins Grübeln bringen, den Stürmer zur neuen Saison zurück nach Gelsenkirchen zu holen. Diese Option habe man vertraglich mit Graz festgehalten.

Eure Meinung: Sollte Schalke Donis Avdijaj schon jetzt zurückholen oder würde dem exzentrischen Youngster noch ein Jahr in Österreich mehr helfen?


[Anzeige]

26 Kommentare zu Donis Avdijaj: Schalke erwägt Rückholaktion vom Stürmer-Juwel

  1. Ich würde ihn noch ein Jahr da lassen denn dort kann er sich am besten entwickeln, bei uns sitzt er wieder erstmal nur auf der Bank

  2. Das glaube ich leider auch

  3. Das wäre so dumm! Donis ist endlich in Graz angekommen & nächste Saison spielt er wahrscheinlich Europa League in Graz.

  4. Ab nach Hause wo er hin gehört S04 3-4 kurz Einsätze dann bekommt er seine Chance die nutzt er und entwickelt sich wie Meyer …..wunschdenken

  5. Richtig. Ab nach Hause.

  6. Er sollte noch ein jahr da bleiben dann zurück mit ihn

  7. Hoffentlich endlich einer der mehr als 10 tore in der Saison schießt

  8. Wäre die richtige Entscheidung , fand es sowieso vollkommen daneben was mit ihm gemacht wurde wegen seinem kleinen Fehler.

  9. Sind die in der oberen Etagen eigentlich hohl im Kopf .. ??

    Lass den jungen doch ma sich entwickeln internationales Geschäft schnuppern .. man man kommt zurück und Sitz zu 70 Prozent Nur auf der Bank siehe Meyer , platte

    • 1. wurde nur gesagt, dass sie überlegen ihn zurückzuholen um ihn in die Bundesliga zu verleihen, 2. spielt meyer 90% der Spiele und meist von Anfang an und 3. war Platte nach seinen beiden Kurzeinsätzen bis vor 2-3 Wochen verletzt gewesen, also wann hätte er bitte schön spielen sollen. Wenn unsere Vereinsführung irgendetwas richtig macht dann ist es ja wohl der Umgang mit jungen Spielern!!!

  10. Wenn er schlau ist,dann wechselt er den Verein

  11. Ich habe so viel Vertrauen in ihn

  12. Ist der gut dann denn natürlich zurück auf Schalke

  13. Lasst ihn noch ne Saison in Österreich spielen, bei uns würde er zum Opfer des Di Mateo Systems.

  14. Wen der Junge sich auf Fußball konzentriert wird es gut gehn.

  15. Ich hoffe nach den selten guten öffentlichen Auftritten der Führung zuletzt, herrscht jetzt kein Aktionismus…a la „Hauptsache wir tun was“, egal was und wie.

  16. Er wird jetzt hoffentlich für die 1 Mannschaft spielen. Schalke ist jetzt gezwungen andere bessere Spieler tu holen

  17. In Österreich kann man, wenn man sein Talent hat viel an wichtiger Erfahrung im Profifußball sammeln, ich würde ihn noch ein Jahr bei Sturm Graz lassen

  18. Warum….soll Donis sich in einen anderen Verein weiter entwickeln und eventuel Erfolg haben??……Kann er das nicht auf Schalke??

  19. Lasst ihn bei Graz noch reifen.
    Unter dem jetzigen Trainer hat er eh keine Chance.

  20. Zurück holen und dann sofort in die Mannschaft einbauen kann nur besser werden mit ihm

  21. wenn er zurück kommt muss man ihm auch vertrauen schenken und nicht versauern lassen

  22. Ein sehr seltener Diamant ! ich hoffe er wird klug eingesetzt…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*