Hinrunden-Aus für Nabil Bentaleb

Vor einem Monat absolvierte Nabil Bentaleb gegen den VfL Wolfsburg sein letztes Spiel für den FC Schalke 04. Jetzt ist klar: Der Algerier wird in diesem Jahr nicht mehr zurückkommen.

nabil-bentaleb-im-spiel-gegen-koeln

„Nabil hat die Erkenntnis gewonnen, dass man es in Ruhe ausheilen lassen muss“, so Schalkes Direktor Sport Axel Schuster im Gespräch mit der Funke Sportredaktion. „Nabil kann aktuell bis auf Oberkörper-Training nur wenig machen. Er wird mit Wärme- und Kälte-Anwendungen behandelt, bekommt dazu auch Ruhe verordnet. Es entspricht grundsätzlich nicht dem Naturell eines Fußballers, fast gar nichts zu machen.“

Anzeige:

Nach Funke-Informationen sei das Ziel bei Schalkes treffsicherstem Spieler (alle 195 Spielminuten ein Tor) am 1. Januar zur Mannschaft zu stoßen, wenn es in das spanische Winter-Trainingslager nach Benidorm geht.

 


[Anzeige]
Über Redaktion (1129 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*