Besiktas Istanbul an Donis Avdijaj interessiert?

Wie türkische Medien aktuell melden, ist Besiktas Istanbul offenbar an Donis Avdijaj interessiert. Schalkes Sturmtalent postete auf seinem Instagram-Account vor 4 Tagen ein Bild, das ihn vor dem Stadion des neuen türkischen Meisters zeigt.

Donis Avdijaj. Bild: Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images

Donis Avdijaj. Bild: Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images

Bereits seit einigen Tagen befindet sich der 19-Jährige in der Türkei. Nur ein Urlaub oder steckt mehr dahinter? Zumindest die türkischen Medien, darunter der türkische Online-Ableger von CNN, berichten, dass Besiktas seinen Kader für die nächste Saison verstärken will und deshalb ein Auge auf Avdijaj geworfen haben soll. Eine Leihe soll im Gespräch sein.

Den Berichten zufolge könnte Besiktas-Mittelfeldspieler und Freund Avdijajs, Veli Kavlak, den Deutschen mit albanischen Wurzeln nach Istanbul lotsen. Ein weiteres Argument in der Argumentationskette der türkischen Medien: Beiden haben den gleichen Berater.

Anzeige:

Beautiful Istanbul ?

Ein von Donis Avdijaj (@donisavdijaj10) gepostetes Foto am

Schalkes neuer Sportvorstand Christian Heidel hat indes erklärt, Donis Avdijaj nach 1,5 Jahren bei Sturm Graz eine faire Chance auf Schalke bieten zu wollen. Heidel habe die Entwicklung von Donis Avdijaj schon länger verfolgt. Zudem bestätigt der 52-Jährige, dass Avdijaj bei Sturm Graz anständige Arbeit geleistet habe. Allerdings müsse der 19-Jährige erst einmal zurückkommen und sich dem neuen Trainer präsentieren. Dann müsse man sich auf Schalke entscheiden, wie es für den Ex-Publikumsliebling von Sturm Graz weitergehe.


[Anzeige]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*