Schalke 04 verstärkt sich mit Omar Mascarell von Eintracht Frankfurt

Schalke 04 verstärkt sich mit Omar Mascarell von Eintracht Frankfurt. Das gab der Verein jetzt auf seiner Webseite bekannt.

Omar-Mascarell

Auf Schalke soll Mascarell das zentrale Mittelfeld verstärken. Die Ablösesumme soll bei rund 10,5 Millionen Euro liegen. Beim S04 erhält der 25-Jährige einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2022. Sein Jahresgehalt dürfte bei rund 4 Millionen Euro liegen.

„Für mich ist es ein unglaubliches Gefühl, künftig für diesen großen Club mit diesem tollen Stadion spielen zu können“, zeigt sich Mascarell begeistert. „Ich bin ein Teamspieler: immer da, um der Mannschaft zu helfen. Und zudem sehr ehrgeizig. Ich will immer gewinnen, in jedem Training, in jeder Partie“, beschreibt er seine Qualitäten als Fußballer.

Anzeige:

„Wir sind sehr froh, dass Omar Mascarell unseren Weg mitgehen will. Er ist ein Spieler, der uns gut tun wird und der seine Qualitäten schon in der Bundesliga unter Beweis gestellt hat“, freut sich Chef-Trainer Domenico Tedesco über den Neuzugang. „Omar ist lauf- und zweikampfstark und zudem spielintelligent. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm.“

Anzeige:

Über Moritz (1152 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.