Schalke 04 Transfer-Ticker: Salif Sané wechselt zum FC Schalke 04!

25.03.2018: Jean-Philippe Gbamin

Jean-Philippe-Gbamin

Der Berater von Mainz-05-Mittelfeldspieler Jean-Philippe Gbamin, Bernard Collignon, brachte vor ein paar Tagen seinen Schützling beim FC Schalke 04 ins Gespräch. Schalke sei ein großer Klub in Deutschland und brauche einen Spieler wie Jean-Philippe Gbamin, um sich im Mittelfeld-Zentrum zu verstärken. Gegenüber Bild betonte Collignon jetzt, dass Mainz 05 wisse, dass Gbamin im Sommer wechseln möchte. Kleiner Schönheitsfehler: Erst im November verlängerte der Ivorer seinen Vertrag in Mainz vorzeitig bis 2022 – mit dem Effekt, dass der 22-Jährige wohl nur für teures Geld zu haben ist. Laut Bild wären mindestens 30 Millionen Euro Ablöse fällig. Mainz-05-Sportchef Rouven Schröder bestätigt: „Wir haben das Heft des Handelns in der Hand. Wenn ein Verein ihn wirklich will, dann wird es richtig teuer. Jean-Philippe ist wichtig für uns, wir wollen ihn nicht abgeben.“ Und was sagt Schalke? Dementiert glaubhaft. S04-Sportvorstand Christian Heidel: „Es gab keinen Kontakt zu Spieler und Berater. Ich bin der Letzte, der in Mainz Unruhe reinbringen will und wird.“

Anzeige:

Klick dich durch alle Schalker Transfer-News:

Über Moritz (1206 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

1 Kommentar zu Schalke 04 Transfer-Ticker: Salif Sané wechselt zum FC Schalke 04!

  1. Wenn er wirklich zu den Bayern wechselt und das schon seit Monaten angeblich feststeht, warum hat er es nicht sofort gesagt. Durch seine fadenscheinlichen Aussagen es sei noch keine Entscheidung gefallen, reiht er sich bei Neuer ein und verarscht die Fans. Traurig wenn man keinen Arsch in der Hose hat.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*