Schalke 04 Transfer-Ticker: Hamza Mendyl

09.08.2018: Rayan Aït Nouri

Rayan Aït Nouri

Laut der französischen L’Equipe ist Rayan Aït Nouri (oben im Bild rechts) von SCO Angers eine weitere Alternative auf Schalke für die linke Abwehrseite. Demnach habe sich Schalke – offenbar genauso wie Juventus Turin – nach dem 17-Jährigen in Diensten des letzten Schalker Testspielgegners erkundigt.

Laut Ligainsinder.de ist jedoch fraglich, „ob das vertraglich bis 2021 an Angers gebundene Talent finanziell für Schalke eine Option darstellt. So soll bereits zu Beginn der Transferperiode die AS Monaco um einen Transfer bemüht gewesen, allerdings mit einer Offerte in Höhe von acht Millionen Euro beim Ligakonkurrenten abgeblitzt sein.“

Rayan Aït Nouri stand in der vergangenen Saison zwar schon im Kader bei den Franzosen, auf sein Debüt im Profibereich wartet das Talent allerdings noch.

Anzeige:

Klick dich durch alle Schalker Transfer-News:

Anzeige:

Über Moritz (1203 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.