Schalke 04 Transfer-Ticker: Coke, Donis Avdijaj

11.05.2018: Dimitri Oberlin

Dimitri Oberlin

Italienischen und portugiesischen Quellen zufolge ist Schalke an Dimitri Oberlin dran. Der 20-Jährige Mittelstürmer in Diensten des FC Basel hat in dieser Saison 10 Tire in 36 Pflichtspielen geschossen. Oberlins Berater habe bereits geäußert, dass ein Abschied im Bereich des Möglichen liege. Neben Schalke sollen auch Benfica Lissabon, AC Mailand und Olympique Marseille am jungen Schweizer interessiert sein.

11.05.2018: Ricardo Horta

Ricardo Horta

Anzeige:

Wie das portugiesische Fußball-Magazin A Bola berichtet, ist der FC Schalke 04 an Ricardo Horta interessiert. Der 23-jährige Mittelfeldspieler hat beim portugiesischen Erstligisten SC Braga noch einen Vertrag bis 2022. Seine Ausstiegsklausel soll bei 25 Millionen Euro liegen. Horta kann sowohl im linken Mittelfeld als auch auf dem linken Flügel eingesetzt werden. Zwar ist Schalke auf links gut bestückt, der Portugiese könnte allerdings Marko Pjaca beerben, der zu Juventus Turin zurückkehren wird.

Anzeige:

07.05.2018: Sebastian Rudy

Sebastian-Rudy

Wie Bild.de meldet, soll der FC Schalke 04 an Sebastian Rudy vom FC Bayern München interessiert sein: „BILD erfuhr: Der Pott-Klub hat Bayern-Star Sebastian Rudy auf dem Zettel und klopft ab, ob ein Leihgeschäft realisierbar ist.“ Eine erste Kontaktaufnahme habe bereits stattgefunden.

Nach den Abgängen von Leon Goretzka und Max Meyer hat der S04 Bedarf im defensiven/zentralen Mittelfeld. Der 28-Jährige würde ins Schema der Schalker passen. Der Mittelfeldspieler wechselte im Sommer 2017 von der TSG 1899 Hoffenheim zu den Bayern, absolvierte in dieser Saison immerhin 34 Pflichtspiele, gilt aber nicht als gesetzt, spielte im Kalenderjahr 2018 noch keine Minute in der Champions League. Auf Schalke würde Rudy zu einem Leistungsträger avancieren, während die Situation für Rudy in München nicht eben leichter werden dürfte, nachdem Leon Goretzka im Sommer zum FCB wechselt.

Rudy hat noch einen vertrag bis 2020 in München. Transfermarkt.de taxiert seinen Marktwert auf 15 Mio. Euro.

12.04.2018: Salif Sané

Salif Sane

Update 20.00 Uhr: Der Transfer von Salif Sané zum FC Schalke 04 ist perfekt! Mehr hier.

Schon etwas länger soll sich der FC Schalke 04 mit Salif Sané von Hannover 96 befassen. Jetzt berichtet die Bild: Der Abwehrhüne wechselt tatsächlich nach Gelsenkirchen!

Bereits gestern machte ein Webvideo die Runde, in dem der Senegalese verriet: „Mein großes Ziel ist es, noch einmal Champions League zu spielen. Die Möglichkeit habe ich dazu nächstes Jahr“. Der Abschied im Sommer – besiegelt.

Doch wo geht es für den Innenverteidiger hin? Die Medien spekulierten: Entweder Borussia Dortmund oder eben doch Schalke 04.

Nach Informationen von Bild ist der Transfer zum S04 so gut wie perfekt und soll heute Abend offiziell verkündet werden. Sané hat bei 96 noch einen Vertrag bis 2020. Eine Ausstiegsklausel in Höhe von rund 8 Millionen Euro macht aber offenbar einen vorzeitigen Abschied möglich.

10.04.2018: Adrien Thomasson

Adrien-Thomasson-Imago

Nach Informationen der französischen „Presse Océan“ aus Nantes sollen die Königsblauen an Mittelfeldmann Adrien Thomasson vom FC Nantes interessiert sein. Der Vertrag des 24-Jährigen läuft zum Saisonende aus, er wäre also – Stand jetzt – ablösefrei zu haben.

09.04.2018: Wylan Cyprien

Wylan-Cyprien-Imago

Dem FC Schalke 04 haben es Franzosen offenbar angetan. Nachdem es zuletzt Gerüchte um einen möglichen Sommerwechsel des Mainzers Jean-Philippe Gbamin zu den Knappen gab (wir berichteten), scheint laut „Bild“ nun Nizzas Wylan Cyprien ins Blickfeld gerückt zu sein. Der 23-Jährige hat auf „transfermarkt.de“ einen Marktwert in Höhe von zehn Millionen Euro und steht bei den Franzosen noch bis 2021 unter Vertrag. Er spielt im zentralen Mittelfeld, könnte also die Nachfolge von Leon Goretzka oder – falls er seinen Vertrag nicht noch überraschend verlängert – Max Meyer antreten. Ein Deal im Sommer wäre wohl nur dann möglich, wenn Schalke sich zur nächsten Saison für die Champions League qualifiziert und mit den kolportierten 45 Millionen Euro für eine Teilnahme planen könnte.

Über Moritz (1152 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.