Schalke 04 Transfer-Ticker: Coke, Donis Avdijaj

21.05.2018: Max Meyer

Max-Meyer-Imago

Offenbar sind sich Max Meyer und die TSG Hoffenheim vertragseinig. Das melden unter anderem Sportbuzzer und die Leipziger Volkszeitung. Meyer soll im Kraichgau eine tragende Rolle im Mittelfeld spielen.

Die Option Hoffenheim gilt Beobachtern zufolge als Notnagel. Insgeheim dürfte Meyer von einem Wechsel in die Premier League geträumt haben – zumal Meyers Berater seinen Klienten als Weltklasse-Spieler bezeichnet hatte.

Anzeige:

Beim Team von Trainer Julian Nagelsmann kann Meyer immerhin Champions League spielen. Neben Hoffenheim war auch RB Leipzig an dem 22-Jährigen dran. Letztendlich habe er aber nicht ins Gehaltsgefüge der Sachsen gepasst.

Anzeige:

via Fussballbuzz.de

Klick dich durch alle Schalker Transfer-News:

Über Moritz (1152 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.