Schalke 04 an Nadiem Amiri interessiert?

Medienberichten zufolge ist der FC Schalke 04 an Nadiem Amiri von der TSG 1899 Hoffenheim interessiert.

Nadiem-Amiri

Christian Heidel befindet sich auf der Suche nach einem Nachfolger für Leon Goretzka. Dabei ist laut „Bild“ der Hoffenheimer Nadiem Amiri ins Blickfeld der Knappen gerückt.

Der Vertrag des U21-Nationalspielers läuft noch bis 2020, im Sommer könnte er dank einer Ausstiegsklausel wohl für knapp 17 Millionen Euro wechseln. Diese Ablöse wäre für den S04 aber nur dann zu stemmen, wenn die Einnahmen aus dem internationalen Wettbewerb in der nächsten Saison dazu kommen würden.

Mehr Transfer-News findet ihr in unserem Transfer-Ticker!

Über Moritz (1206 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*