Perfekt: Salif Sané wechselt zum FC Schalke 04!

Schon etwas länger hatte sich der FC Schalke 04 mit Salif Sané von Hannover 96 befasst. Jetzt ist der Transfer perfekt. Wie der S04 mitteilt, kommt der Innenverteidiger im Sommer.

Salif Sané. Bild: Boris Streubel/Bongarts/Getty Images

Salif Sané. Bild: Boris Streubel/Bongarts/Getty Images

Der senegalesische Nationalspieler erhält auf Schalke einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2022.

„Mit Salif Sane konnten wir einen flexibel einsetzbaren Defensivspieler, der die Bundesliga kennt, für uns gewinnen“, erklärt Schalkes Sportvorstand Christian Heidel. „Wir freuen uns, dass er sich für Schalke 04 entschieden hat.“

Salif Sané sagte: „Ich freue mich sehr, dass ich ab Sommer ein Teil von Schalke 04 sein kann. Bis dahin gilt aber meine volle Konzentration einzig den verbleibenden Spielen mit Hannover 96.“

Anzeige:

Bereits gestern machte ein Webvideo die Runde, in dem der Senegalese verriet: „Mein großes Ziel ist es, noch einmal Champions League zu spielen. Die Möglichkeit habe ich dazu nächstes Jahr“. Der Abschied im Sommer war da schon längst besiegelt.

Anzeige:

Sané hatte bei 96 noch einen Vertrag bis 2020. Eine Ausstiegsklausel in Höhe von rund 8 Millionen Euro soll den vorzeitigen Abschied möglich gemacht haben.

Über Moritz (1167 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.