Vor Dembélé und Keita: Nabil Bentaleb zum Bundesliga-Rookie der Hinrunde gewählt!

Nabil Bentaleb ist zum „Rookie der Hinrunde“ gewählt worden. Schalkes Neuzugang setzte sich damit gegen Ousmane Dembélé von Borussia Dortmund und Naby Keita von RB Leipzig durch.

bentaleb-krasnodar

Zusammen mit einem Luxusuhren-Hersteller hatte bundesliga.de zum Voting aufgerufen. Gesucht wurde der „Rookie der Hinrunde“ – als Rookies werden insbesondere im US-Sport Sportler bezeichnet, die ihre erste Saison in einer Liga absolvieren.

Anzeige:

Voraussetzung, um für das Voting von bundesliga.de zugelassen zu werden: „Der Spieler ist vor Saisonstart nicht älter als 21 Jahre und hat in der laufenden Spielzeit sein Bundesliga-Debüt gegeben.“

Wie bundesliga.de jetzt per Twitter mitteilte, konnte sich Nabil Bentaleb mit 37% knapp vor Dembélé (32%) und Keita (31%) durchsetzen. Damit ist Schalkes Spielmacher der Bundesliga-Nachwuchsstar der Hinrunde.

Ab März soll jeden Monat der „Rookie des Monats“ gewählt werden. Am Ende der Saison wird aus den einzelnen „Rookies des Monats“ und des „Rookies der Hinrunde“ der „Rookie der Saison“ gewählt werden.


[Anzeige]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*