Verletzung von Abdul-Rahman Baba offenbar schlimmer als befürchtet

Beim FC Schalke 04 gibt man sich bezüglich einer Fern-Diagnose bei Abdul-Rahman relativ bedeckt, will man doch die Diagnose der eigenen Ärzte abwarten. Der Abwehrspieler wird heute in Gelsenkirchen für weitere Untersuchungen erwartet.

Verletzung Abdul-Rahman-Baba

Der Ghanaische Fußballverband hatte veröffentlichte jetzt Details zur Verletzung Abdul-Rahman Babas. Und diese lassen wenig Raum für allzu großen Optimismus.

Die „Ghana Football Association“ zitiert den leitenden Mannschaftsarzt. Demnach habe Baba „einen Meniskusriss und einen Teilriss des vorderen Kreuzbandes“ erlitten.

Wenn sich die Diagnose bewahrheiten sollte, wäre die Rückrunde für den 22-Jährigen gelaufen.

Über Redaktion (1027 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*