Schalke sortiert Sidney Sam, Haji Wright und Donis Avdijaj aus

Der FC Schalke hat vor dem Trainingslager in Mittersill drei Spieler aussortiert. Einer wird mit der U23 trainieren, die anderen beiden können sich wohl neue Clubs suchen.

schalke_s04_sam_wright_avdijaj

Vier kommen, drei gehen: Confed-Cup-Sieger Leon Goretzka und die U21-Europameister Thilo Kehrer, Max Meyer und Felix Platte stoßen nach ihrem Urlaub nun im Trainingslager im österreichischen Mittersill zur Schalker Mannschaft. Während die vier zum ersten Mal unter Coach Domenico Tedesco trainieren werden, hat dieser schon drei andere Spieler aussortiert.

Anzeige:

So werden Sidney Sam, Haji Wright und Donis Avdijaj nicht mit ins Trainingslager reisen. Zu Sam und Avdijaj schrieb der S04 kurz aber deutlich auf seiner Webseite: „Beide Akteure sollen und wollen ihre sportliche Zukunft sondieren. Gerade für den erst 20-jährigen Avdijaj ist es aktuell wichtig, Spielpraxis zu sammeln.“ Auch Haji Wright bleibt zuhause. „Der Stürmer wird mit der U23 trainieren“, so der FC Schalke.

S04-Sportvorstand Christian Heidel hatte Avdijaj schon vorgestern kritisiert. „Ab und zu muss er in den Spiegel schauen, um sich zu hinterfragen. Trainieren, ohne zu mosern“, sagte Heidel. „Dass der Coach nicht so zufrieden mit ihm ist, hat ja Gründe.“

Schalke plant in dieser Saison mit einem kleineren Kader. 22 Feldspieler plus drei Torhüter sollen es wohl werden.


[Anzeige]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*