Schalke hat den sechstbesten Zuschauerschnitt in Europa

Eine Auswertung zeigt: Nur fünf Mannschaften in Europa locken in dieser Saison mehr Zuschauer ins Stadion als der FC Schalke.

schalke_fans_freiburg_getty

Die Macher der spanischen Twitter-Accounts Deportes&Finanzas (Sport&Finanzen) haben sich angesehen, welche europäischen Clubs in der Saison 2016/17 bei ihren Ligaspielen im Schnitt die meisten Zuschauer haben. Stand ist Februar 2017, ein genaues Datum wird nicht genannt.

Anzeige:

Der FC Schalke landet mit einem Schnitt von 60’625 Zuschauern auf Platz sechs (laut Kicker sind es mittlerweile 60’476). Nummer eins ist der FC Barcelona mit 79’659, vor dem BVB, Manchester United, Bayern München und Real Madrid mit 68’268. Hinter dem S04 folgt der FC Arsenal mit 59’968 Zuschauern.

Von den 40 aufgelisteten Vereinen kommen elf aus Deutschland – mehr als aus jedem anderen Land. Zweite-Bundesliga-Spitzenreiter VfB Stuttgart lässt dabei Paris Saint-Germain hinter sich und sogar Dosenclub RB Leipzig steht noch vor Chelsea, AC Mailand und Juventus Turin. Die gesamte Übersicht gibt es hier:

Trotz der guten Platzierung ist es für den FC Schalke in Sachen Zuschauerzahlen keine gute Saison: Erst zwei Bundesliga-Heimspiele waren ausverkauft. Und auch über längere Zeit ist ein deutlicher Abwärtstrend zu erkennen.


[Anzeige]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*