Schalke beobachtet dieses schwedische Torwart-Talent

Der FC Schalke 04 beobachtet ein 18-jähriges Torwart-Talent – doch der S04 ist offenbar nicht der einzige interessierte Club. Laut schwedischen Medienberichten ist halb Europa hinter dem Jungprofi her.

Pontus Dahlberg. Bild: IFK Göteborg

Pontus Dahlberg. Bild: IFK Göteborg

Wie das schwedische Fußball-Portal Footboldirekt meldet, beobachtet der FC Schalke 04 Pontus Dahlberg von IFK Göteborg. Der 18-Jährige gilt in Schweden als Mega-Talent.

Dahlberg wechselte im Herbst 2016 aus der U19 zu den Profis von IFK Göteborg. Zum Start der Saison in der höchsten schwedischen Spielklasse, der Allsvenskan, am 1. April 2017 machte der Keeper sein erstes Spiel in der ersten Mannschaft. Seitdem ist Dahlberg gesetzt und die klare Nummer 1 im Tor des Tabellenelften.

Anzeige:

Mit 1,94 Metern Größe und einem Gewicht von 84 Kilogramm weist der 18-Jährige Parademaße auf. Beobachter in Schweden trauen dem jungen Mann eine ganz große Karriere zu.

Weitere Interessenten sollen Arsenal, Tottenham, Paris St. Germain, Bayer Leverkusen, der Hamburger SV und der FC Kopenhagen sein. Transfermarkt.de weist für Pontus Dahlberg einen Marktwert von 400.000 Euro aus. Die tatsächliche Ablöse für den Teenager, der vertraglich bis 2020 an die Schweden gebunden ist, sollte bei einem Vielfachen dessen liegen. Dem Vernehmen nach taxiert IFK Göteborg den tatsächlichen Marktwert auf etwa 2,5 Millionen Euro.


[Anzeige]
Über Redaktion (1129 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*