Peter Hermann offenbar auf Schalke im Gespräch: Kommt „Deutschlands bester Co-Trainer“?

56 Spiele lang betreute Peter Hermann den FC Schalke zwischen 2013 und 2014 als Co-Trainer neben Jens Keller. Jetzt könnte der 65-Jährige nach Gelsenkirchen zurückkehren.

Peter-Hermann-Schalke

Nach Informationen der Bild hätte Schalkes neuer Cheftrainer Domenico Tedesco den ausgewiesenen Fachmann gerne an seiner Seite.

Anzeige:

Mit Jupp Heynckes holte Hermann 2013 das Triple mit dem FC Bayern. Seit 2015 arbeitet Peter Hermann als Co-Trainer bei Fortuna Düsseldorf, wo er seine Karriere ursprünglich ausklingen lassen wollte. Ob Hermann ein Engagement auf Schalke reizen würde?

Die Paarung Tedesco/Hermann könnte passen: Auf der einen Seite der talentierte Jungtrainer Tedesco, auf der anderen Seite der extrem erfahrene Hermann, der nicht zu unrecht immer wieder als bester Co-Trainer Deutschlands bezeichnet wird…


[Anzeige]

Während Peter Hermann mit seinem Cheftrainer Friedhelm Funkel in dieser Saison mit Fortuna Düsseldorf weniger erfolgreich waren (Platz 11 in der zweiten Liga), bezeichnete die Zeit ihn 2013 als den „entscheidenden Man an Heynckes‘ Seite“. „Zum Abschied feiern alle Heynckes. Über Peter Hermann redet keiner, dabei hat der Assistenztrainer mit den Bayern modernen Fußball geübt, bis sie das Triple gewannen.“

Über Redaktion (1027 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*