Medienbericht: Borussia Dortmund will Julian Draxler…

Ein heiteres Transfergerücht erreicht uns aktuell aus Frankreich: Wie Le Parisien, immerhin größte Pariser Boulevardzeitung, berichtet, ist/war Borussia Dortmund an Julian Draxler interessiert.

Julian Draxler

Demnach soll Borussia Dortmund „alles“ dafür tun, um den Ex-Schalker zu verpflichten. Die sportliche Führung sei bereits vergangenen Samstag in Paris für Gespräche mit Draxler gewesen.

Anzeige:

Julian Draxler sollte in Dortmund Ousmane Dembélé beerben, der jetzt zum FC Barcelona wechselte. Zwar haben die Dortmunder heute inzwischen mit Andrej Jarmolenko Ersatz für den Franzosen gefunden.

Doch mit Emre Mor steht aktuell ein weiterer Flügelspieler vor dem Absprung. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll sich Mor mit dem spanischen Club Celta Vigo einig sein.


[Anzeige]

Ob Draxler tatsächlich den BVB verstärken wird? Extrem unwahrscheinlich. So will Draxler seinen Weg im europäischen Ausland fortsetzen. Und bereits 2013 sagte der heute 23-Jährige „Ich kann mir auch überhaupt nicht vorstellen, jemals das schwarzgelbe Trikot zu tragen“..

Über Redaktion (1086 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*