Funkel statt Tedesco: Hermann bleibt in Düsseldorf

Absage an Schalke: Peter Hermann bleibt Co-Trainer von Friedhelm Funkel bei Fortuna Düsseldorf.

peter_hermann_getty

Wer wird Domenico Tedescos Co-Trainer auf Schalke? Für eine Weile sah es so aus, als könnte das Peter Hermann sein. Er hatte den S04 in den Jahren 2013 und 2014 schon als Co-Trainer von Jens Keller für 56 Spiele betreut.

Anzeige:

Doch nun hat sich der 65-Jährige gegen Tedesco und den FC Schalke entschieden – er bleibt bei seinem jetzigen Arbeitgeber Fortuna Düsseldorf und damit an der Seite von Cheftrainer Friedhelm Funkel, wie er gegenüber der Bild-Zeitung sagte. „Ich habe mich entschieden, meinen Vertrag bis Saisonende bei Fortuna zu erfüllen“, so Hermann. „Ich bin ein loyaler Typ, deswegen ist die Entscheidung so gefallen.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*