Verletzung schwerer als gedacht: Das ist der Stand bei Leon Goretzka

Bereits zwei Pflichtspiele musste Leon Goretzka verletzungsbedingt passen. Und auch die nächsten Spiele könnte der Mittelfeldspieler ausfallen. Die Verletzung des 22-Jährigen ist offenbar schwerer als zunächst angenommen. Wie es um Goretzka steht, verriet jetz Schalkes Cheftrainer Domenico Tedesco.

Leon-Goretzka-Ajax

„Er hat eine knöcherne Stress-Reaktion im Unterschenkel“, sagte Domenico Tedesco heute auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den SC Freiburg. Zuvor war von muskulären Problemen die Rede gewesen.

Anzeige:

Goretzka brauche jetzt Ruhe, ansonsten sei die Gefahr groß, dass aus der Stress-Reaktion eine Fraktur wird. Deshalb werde der Mittelfeldspieler auch nicht mit ins Breisgau reisen.

Einen Zeitpunkt zur möglichen Rückkehr Goretzkas nannte Tedesco nicht. „Wir sind zuversichtlich, dass Leon schnell wieder fit wird“, hofft der 32-Jährige auf eine baldige Rückkehr auf den Trainingsplatz.


[Anzeige]
Über Redaktion (1089 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*