Christian Heidel bestätigt: Nabil Bentaleb wird fest verpflichtet!

Bislang war es nur ein Gerücht. Jetzt kam die Bestätigung von Vereinsseite: Der FC Schalke 04 wird Tottenham-Leihgabe Nabil Bentaleb fest verpflichten.

Nabil_Bentaleb_wird_Schalker

 

Anzeige:

Das bestätigte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel jetzt der WAZ. Wann das offiziell sein wird, stehe laut der Zeitung noch nicht fest. Heidel bestätigte gegenüber der WAZ jedoch, dass mit Tottenham Hotspur eine Kauf-Option vereinbart wurde, die greife, sobald der 21-Jährige eine bestimmte Anzahl an Spielen für den S04 bestreitet.

Die Kauf-Option sei laut Heidel „aber nicht an eine bestimmte Anzahl von Spielen, sondern an eine Einsatz-Quote“ gekoppelt“, so die WAZ. Bedeutet: Je mehr Spiele Schalke 04 neben den 34 Bundesliga-Spielen bestreitet – also im DFB-Pokal und in der Europa-League -, auf umso mehr Einsätze muss der Mittelfeldspieler kommen.

Auch zur Ablösesumme äußerte sich Christian Heidel. Diese sei „nicht so gravierend“, da Schalke schon einen Teil der Summe gezahlt habe. Was bedeuten würde, dass die Ablösesumme offenbar mit der bereits nach England überwiesenen Leihgebühr verrechnet wird.

Kolportiert wurde zuletzt eine Ablösesumme in Höhe von 19 bis 21 Millionen Euro. Bentaleb soll auf Schalke einen Vierjahresvertrag erhalten.


[Anzeige]
Über Redaktion (1070 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*