Weinzierl nicht zufrieden mit Embolos Laufleistung

S04-Neuzugang Breel Embolo läuft offenbar zu wenig. Trainer Markus Weinzierl bat den Schweizer zu einem ausführlichen Gespräch.

Breel Embolo. Bild: Alex Grimm/Bongarts/Getty Images

Breel Embolo. Bild: Alex Grimm/Bongarts/Getty Images

Eine interne Analyse hat laut einem Bericht der Sport Bild ergeben, dass Breel Embolo nach seiner Einwechselung in der 46. Minute gegen Frankfurt nur 4,6 Kilometer gelaufen ist. Das soll die zweitschlechteste Laufleistung aller Schalker gewesen sein. Für einen Offensivspieler seien rund 5,5 Kilometer normal.

Markus Weinzierl hat den 19-Jährigen der Sport Bild zufolge danach zu einem ausführlichen Gespräch gebeten. Die Zeitschrift zitiert den Trainer mit den Worten:

Anzeige:

„Breel Embolo verfügt über ein großes Talent und Potenzial. Was ich von ihm gefordert habe, war, seine Qualitäten in vollem Umfang zu zeigen und für die Mannschaft und für Schalke einzubringen – durch Laufbereitschaft und 100 Prozent Einsatz in jedem Training und Spiel.“

„Ich mach mir noch keinen Druck“


[Anzeige]

Auch der Schweizer Nationaltrainer Valdimir Petkovic äußert sich: „Embolo hat bei uns gezeigt, welche Klasse er hat“, sagt Petkovic. „Aber er muss noch viel lernen und braucht Zeit. Wichtig für seine Entwicklung ist, dass er das umsetzt, was ihm sein Trainer auf Schalke mitgibt.“

Embolo selbst gibt sich gelassen. „Ich will kein Mitläufer sein, sondern ein Spieler, der Entscheidendes macht und so der Mannschaft hilft. Entscheidende Pässe. Entscheidende Tore“, sagt der Flügelspieler. „Aber ich mach mir jetzt auch noch keinen Druck und weiß, dass ich mich in einer neuen Welt bewege.“ Er werde etwas Zeit brauchen, denke aber, dass er physisch vorne mit dabei sei.


Schalke-04-Transfer-Ticker+++ Der Schalke 04 Transfer-Ticker +++
Alle relevanten und mehr oder weniger glaubwürdigen Transfergerüchte und alle offiziellen Zu- und Abgänge beim FC Schalke 04.
Jetzt zum Transfer-Ticker wechseln!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*