So feiert Christian Fuchs die Leicester-Meisterschaft

Der Ex-Schalker Christian Fuchs hat in England die Sensation geschafft und ist mit Leicester City Meister geworden. Das feiert er mit einem besonderen Video.

Screenshot twitter.com/FuchsOfficial

Screenshot twitter.com/FuchsOfficial

Als Christian Fuchs den FC Schalke zur Saison 2015/16 Richtung Leicester City verließ, hätte wohl kaum jemand dem Team zugetraut, auch nur einen Europa-League-Platz in der Premier League zu erreichen. Im Vorjahr hatte es nur zu Rang 14 in der Tabelle gereicht.

Doch jetzt ist das Wunder vollbracht: Zwei Spieltage vor Saisonende ist Leicester City englischer Meister, da Verfolger Tottenham nur 2:2 bei Chelsea spielte. Christian Fuchs und seine Teamkollegen konnten sich die Partie auf der Couch angucken – und taten dies auch gemeinsam im Haus von Stürmerstar Jamie Vardy. Und was dort bei Abpfiff los war, zeigt der Ex-Schalker in einem Video bei Twitter:

Anzeige:

Im März hatte Fuchs mit Blick auf die Tabellensituation des S04 in einem Interview über Schalke gesagt: «Es ist doch immer das Gleiche: neue Leute, alte Probleme.»


[Anzeige]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*