Sébastien Haller vom FC Utrecht im Visier des FC Schalke 04?

Ein 21-Jähriger trifft für den niederländischen Club FC Utrecht in dieser Saison beinahe nach Belieben. Schon 16 Tore hat der Franzose Sébastien Haller für den Tabellen-5. der Eredivisie geschossen. Kein Wunder, dass sich europäische Clubs für den jungen Mittelstürmer interessieren. Einer davon ist der FC Schalke 04.

Sébastien Haller. Bild: FC Utrecht

Sébastien Haller. Bild: FC Utrecht

Das berichtet das holländische Fußballmagazin Voetbal International. Demnach sollen neben Ajax Amsterdam auch die Bundesliga-Clubs Borussia Mönchengladbach, Bayer Leverkusen und die Knappen aus Gelsenkirchen ein Auge auf den jungen Stürmer geworfen haben.

Der 1,90 Meter große Haller ist kopfballstark und gilt als sehr abschlussstark, vor allem bei Eckstößen.

Anzeige:

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*