Schwedisches Knappenschmiede-Talent wechselt in den Schalker Profi-Kader

Schalke-Trainer André Breitenreiter schickt sich an, weiterhin der Jugend eine Chance zu geben. Nachdem der 18-jährige Fabian Reese bereits seine ersten Spielminuten in der Bundesliga absolvieren durfte und in Kürze mit einem Profi-Vertrag belohnt werden soll, wird bald ein weiteres Knappenschmiede-Talent zu den Profis hochgezogen.

Christian Rubio Sivodedov. Bild: Tim Kramer

Christian Rubio Sivodedov. Bild: Tim Kramer

Mit dem Schweden Christian-Rubio Sivodedov soll ein Mittelfeldspieler in den Kader der Profis wechseln. Das 18-jährige Talent, das Anfang letzten Jahres von Djurgardens IF aus Schweden nach Gelsenkirchen gewechselt war, konnte sich bereits im Schalker US-Trainingslager in Florida beweisen. – Und wusste offenbar zu überzeugen.

Wie die „WAZ“ berichtet, soll Sivodedov in der neuen Saison fest zum Kader der Profis zählen. Er soll bereits einen (Profi-)Vertrag auf Schalke haben. Über den Schweden sagt André Breitenreiter: „Er hat schon eine gewisse Reife und ist teilweise sehr auffällig.“

Anzeige:

Knappenschmiede-Direktor Oliver Ruhnert sagte vor einem Jahr über Christian Rubio Sivodedov:

„Wir sind sehr überzeugt von Christian. Er ist uns mehrfach positiv aufgefallen. Durch die Einbindung in den Trainings- und Spielbetrieb der U19 soll er perspektivisch an die Lizenzspieler-Mannschaft herangeführt werden.“

31 Kommentare zu Schwedisches Knappenschmiede-Talent wechselt in den Schalker Profi-Kader

  1. Du machst gute arbeit andre!

  2. Tmmy Kmprt – schönes clipping.

  3. Anna-Lena Schulz Sven Höke Martin Gochel Nico Pedazus

  4. Find ich gut, aber man braucht auch einige sehr gute erfahrene Spieler

  5. Dennis Schergel Andre Bülli

  6. Dennis Amerkamp, was habe ich dir gesagt? 😉

  7. Sane 2 der hat auch mega was drauf

  8. Endlich! Mein Wunsch wurde erhört

  9. Friedrich soll mal mehr Spielpraxis in der IV bekommen, wenn Matip wirklich wechselt.

  10. Hi weis einer wann schalke heute übertragen wird

Schreibe einen Kommentar zu Sascha Winkler Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*