Schalke reist nach Chemnitz und Benidorm

Der FC Schalke fliegt zum Wintertrainingslager im Januar nach Spanien. Nach der Rückkehr geht’s zum Testspiel nach Chemnitz.

Ralf Fährmann beim Training. (Bild: Schalke-News.de)

Ralf Fährmann beim Training: Im Januar geht es in die Heimat. (Bild: Schalke-News.de)

Vom 4. bis 11. Januar absolviert der FC Schalke 04 sein Wintertrainingslager im spanischen Benidorm. Das teilte der Verein auf seiner Webseite mit. Ein geplantes Testspiel während des Aufenthalts wird voraussichtlich am Dienstag, den 10. Januar, stattfinden. Der Gegner steht noch nicht fest.

Anders am 14. Januar: Am Wochenende vor dem Bundesliga-Auftakt 2017 treten die Königsblauen beim Chemnitzer FC an. Es ist das erste Aufeinandertreffen beider Vereine und ein Wiedersehen für Ralf Fährmann mit dem Club, in dessen Jugendteams er einst spielte. Zurzeit sind die Chemnitzer Tabellen-Neunter in der 3. Liga.

Anzeige:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*