Schalke-News Kompakt: Konoplyanka, Costa, Esport

Was sind die Stärken und Schwächen von Neuzugang Konoplyanka? Muss der S04 Douglas Costa fürchten? Und wer verlost Tickets gegen den FC Bayern? Alle Antworten in unseren Kompakt-News.

Yevhen Konoplyanka

Yevhen Konoplyanka. Bild: Clive Brunskill/Getty Images

Yevhen Konoplyanka. Bild: Clive Brunskill/Getty Images

Goal.com nimmt Yevhen Konoplyanka unter die Lupe: Unter der Überschrift „Der Mann mit den zwei Gesichtern“ zeichnet Sevilla-Korrespondent Francisco Rico das Bild eines schnellen, technisch starken und gefährlichen Angreifers, der aber Probleme in der Defensive hat und sich in Sevilla nie an Sprache und Mentalität anpassen konnte.

Anzeige:

Douglas Costa

Schalke gegen Bayern

Der verletzte FC-Bayern-Stürmer Douglas Costa hofft einen Einsatz am Freitag auf Schalke. „Ich fühle mich gut, bin aber noch nicht bei hundert Prozent. Von diesem Moment an ist es die Entscheidung des Trainers“, sagt der Brasilianer. „Ich werde alles dafür geben, dass Schalke schon eine Option ist.“


[Anzeige]

Bürgermeister
„Mit Bürgermeister Toplak auf Schalke!“ – unter diesem Motto verlost Hertens Bürgermeister Fred Toplak ab sofort regelmäßig eine seiner beiden Dauerkarten in Block P an einen Hertener Knappen-Fan. Wer mit will, klickt hier für mehr Infos.

Sprache
Angesichts der vielen Neuzugänge gilt es auf Schalke, die andere oder andere Sprachhürde zu nehmen. Dabei greift Trainer Markus Weinzierl auch schon mal zur Übersetzungsapp, wie die WAZ berichtet. Der Trainer stellt aber auch klar: „Unsere Spieler sollten schnell Deutsch lernen“ Ziel eines jeden einzelnen Spielers müsse es sein, „dass er in unserer Kabine in deutscher Sprache kommunizieren kann“.

Esport

Bild: FC Schalke 04

Bild: FC Schalke 04

Schalke hat einen neuen Spieler für das Fußball-Computerspiel Fifa unter Vertrag genommen. Der gebürtige Oberhausener Tim „Tim_Latka“ Schwartmann hatte sich zuvor beim Knappen-Cup am Schalke-Tag gegen 300 andere Teilnehmer durchgesetzt. Mehr bei esport.kicker.de.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*