Schalke beobachtet offenbar 19-jähriges Talent aus Italien

Wie der englische Mirror berichtet, interessiert sich der FC Schalke für ein 19-jähriges Talent aus der italienischen Serie A. Der Ivorer Franck Kessié gilt als extrem talentiert und ist aktuell der Top-Torschütze in seinem Team.

franck-kessie

Und das als zentraler/defensiver Mittelfeldspieler! Kessié wurde beim italienischen Tabellen-6. Atalanta Bergamo bislang 10 Mal in Liga und Pokal eingesetzt. Dabei gelangen dem 1,83 Meter großen Mittelfeldspieler fünf Tore und zwei Vorlagen. Kein Wunder, dass sich der „neue Yaya Touré“ damit auf die Zettel einiger europäischer Top-Clubs spielte.

Anzeige:

Laut Mirror sollen Monaco, Neapel, Juventus Turin und der FC Schalke 04 an Franck Kessié interessiert sein. Und der FC Southampton soll gar einen Transfer im Januar forcieren. Im April soll zudem bereits Arsenal London Interesse angemeldet haben.

Ein Schnäppchen dürfte der 19-Jährige wohl nicht werden: Kessié hat in Bergamo noch Vertrag bis 2021. Transfermarkt.de taxiert seinen Markwert bereits jetzt auf 7,5 Millionen Euro.

Franck Kessié gilt als technisch beschlagenes Megatalent, das allerdings noch an seiner Disziplin arbeiten muss.


[Anzeige]

[via sportbild.de]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*