Neuer Nordkurven-Kalender 2017 der Ultras Gelsenkirchen ab Sonntag erhältlich

Neben dem Adventssingen des Schalker Supporters Clubs schicken sich auch die Ultras Gelsenkirchen an, mit ihrem Nordkurven-Kalender eine weitere Tradition in der Schalker Fanszene zu etablieren. Ab dem 23.10.2016 ist der neue UGE-Nordkurvenkalender zu haben.

Ab dem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 am kommenden Sonntag wird der Nordkurvenklender am UGE-Infostand vor und nach den jeweiligen Spielen des FC Schalke zu erwerben sein. Zudem besteht auch in diesem Jahr die Möglichkeit, den Kalender auf ultras-ge.de zu bestellen.

„Wie schon bei den vorangegangenen Auflagen, wird der Kalender 2,- Euro plus eine Mindestspende von 5,50,- Euro kosten. Von der Spendensumme werden weiterhin 75 Prozent für den karikativen Zweck und 25 Prozent für zukünftige Choreografien genutzt“, teilen die Schalker Ultras mit.

Anzeige:

In diesem Jahr soll die Spendensumme an das Kinderhaus in Gelsenkirchen Ückendorf gehen. Wie UGE mitteilt, ist das Kinderhaus „eine Einrichtung, welche wir schon seit Jahren unterstützen und bei verschiedenen Projekte begleiten. Wer mehr über die Einrichtung und deren Arbeit erfahren möchte, findet alle relevanten Informationen unter www.kinderhaus-ge.de.“

Bei der neuen Ausgabe handelt es sich bereits um die fünfte Auflage des Nordkurvenkalenders. Die Vorjahresausgabe konnte die unglaubliche Summe von 20.000 Euro generieren, die dem Kinderhospiz der Arche Noah überreicht wurde.


[Anzeige]

Schalke-04-Transfer-Ticker+++ Der Schalke 04 Transfer-Ticker +++
Alle relevanten und mehr oder weniger glaubwürdigen Transfergerüchte und alle offiziellen Zu- und Abgänge beim FC Schalke 04.
Jetzt zum Transfer-Ticker wechseln!

Über Redaktion (1027 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*