Marvin Friedrich bleibt auf Schalke!

Schalkes Innenverteidiger-Talent Marvin Friedrich ist, bzw. war nach übereinstimmenden Medienberichten wieder ein Thema beim Hamburger SV. Nach dem Wechsel von Kaan Ayhan zu Eintracht Frankfurt soll ein Abschied des jungen Innenverteidigers aber kategorisch vom Tisch sein.

Marvin Friedrich

Marvin Friedrich. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Doch so wirklich konkret soll das neuerliche Interesse der Hamburger nie gewesen sein, wie die WAZ jetzt meldet. Horst Heldt habe gestern verlauten lassen, dass sich alle Interessenten einen Anruf beim FC Schalke sparen können: „Wenn man Kaan Ayhan abgibt, kann man nicht auch noch Marvin Friedrich abgeben. Marvin ist einer von vier Innenverteidigern, die wir für die Rückrunde noch haben. Wir sind davon überzeugt, dass er bei uns jetzt den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen wird.“

Im Sommer war ein Wechsel von Marvin Friedrich zum HSV überraschend geplatzt: Wegen der Verpflichtung von Aaron Hunt fehlten den Hamburgern die finanziellen Mittel für eine Verpflichtung des 20-Jährigen. Jetzt sollen Friedrich-Berater Thomas Strunz, sowie der HSV und der FC Schalke 04 wieder miteinander verhandeln. Nach Informationen des HSV-Reporters Dieter Matz rechnen bis Silvester „weder der aktuell urlaubende Spieler, noch der FC Schalke, noch der HSV mit einer Einigung. Klar ist aber auch, dass beide Seiten den Deal bis zum Beginn des Trainingslagers am 6. Januar beschließen wollen.“

Anzeige:

Schalke-04-Transfer-Ticker+++ Der Schalke 04 Transfer-Ticker +++
Alle relevanten und mehr oder weniger glaubwürdigen Transfergerüchte und alle offiziellen Zu- und Abgänge beim FC Schalke 04.
Jetzt zum Transfer-Ticker wechseln!

4 Kommentare zu Marvin Friedrich bleibt auf Schalke!

  1. Keinen !!!!der Jungen abgeben alle halten

  2. Held soll sich verpissen. Hat genug Unheil Gerichtet

  3. Friedrich hätte schon längst seine Chance haben müssen als Höwedes fehlte….;)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*