Leroy schießt erstes Premier-League-Tor

Ex-Schalker Leroy Sané hat mit Manchester City im Spiel gegen Arsenal sein erstes Premier-League-Tor erzielt. Aber war es Abseits?

Seit dem Wechsel von Leroy Sané zu Manchester City im Sommer konnte sich der Jungstar noch nicht richtig durchsetzen in England. Jetzt hat er aber sein erstes Premier-League-Tor geschossen: Im Spiel gegen den FC Arsenal (mit Ex-Schalker Mesut Özil) erzielte Sané den 1:1-Ausgleich. Am Ende siegte Manchester City 2:1. Die Manchester Evening News loben Leroys „beste Leistung der Saison“.

Die Fans des FC Arsenal beklagen jedoch eine mögliche Abseitsposition von Leroy, wie ein Foto beweisen soll. Aber urteilt selbst:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*