Last-Minute-Transfer: Schalke 04 interessiert an Luiz Adriano? [UPDATE]

Italienische Quellen sind in Sachen Transfer-Berichterstattung mit Vorsicht zu genießen: Schneller als anderswo neigt die italienische Presse dazu, Gerüchte aufzubauschen und größer zu machen also sie sind. Jetzt melden Italiens Gazzetten, der FC Schalke 04 habe seine Hände möglicherweise nach Luiz Adriano vom AC Milan ausgestreckt.

Luiz Adriano im Dresse der Brasilianischen Nationalmannschaft. Bild: Ailura, Wikimedia, Creative Commons Lizenz

Luiz Adriano im Dresse der Brasilianischen Nationalmannschaft. Bild: Ailura, Wikimedia, Creative Commons Lizenz

Wegen Schalkes Sturmflaute, so diverse Medien aus Italien, habe sich S04 nach Luiz Adriano erkundigt. Der 28-jährige Mittelstürmer solle frischen Wind in Schalkes Offensive bringen.

Gerüchten zufolge soll Schalke bereit sein, den Brasilianer (Marktwert 10 Mio. Euro) bis Saisonende zu verpflichten. Dann wäre satte 2 Mio. Euro Leihgebühr fällig.

Anzeige:

Luiz Adriano kam beim AC Mailand zuletzt nur noch sporadisch zum Einsatz (18 Serie A-Spiele, 3 Tore, 2 Vorlagen) und stand bereits vor einem Wechsel nach China. In der Vorsaison war der 1,82 Meter große Stürmer einer der Leistungsträger im Dress der Rossonieri: Auf sein Konto gingen 21 Tore und 13 Assists in 33 Pflichtspielen.

Update: Gegenüber Sky hat Horst Heldt erklärt, im offensiven Bereich nicht mehr nachlegen zu wollen.


[Anzeige]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*