Klaus Fischer will Embolo unter seine Fittiche nehmen

Hilfe von einer Legende: Klaus Fischer möchte Breel Embolo persönlich unterstützen. Eine ähnliche Aktion soll bei einem anderen Spieler schon im Jahr 2005 zum Erfolg geführt haben.

Klaus Fischer: 182 Tore für den S04

Klaus Fischer: 182 Tore für den S04

Breel Embolo leidet unter den aktuellen Misserfolgen: Nach der Niederlage in Hoffenheim hatte der 19-Jährige Tränen in den Augen. Obwohl der junge Schweizer gegen 1899 das 1:0 für den S04 vorbereitete, konnte er – wie auch der Rest der Mannschaft – in der Bundesliga bisher nicht überzeugen. Lediglich im Pokal gegen den unterklassigen FC Villingen gelang dem Stürmer ein Treffer.

„Embolo passt aktuell nicht rein“, sagt Schalke-Legende Klaus Fischer in der aktuellen Sport Bild. Der 66-Jährige wolle sich Embolo in dieser Woche „nach dem Training persönlich vorknöpfen“, schreibt die Zeitschrift. Fischer sagt selber: „Das habe ich 2005 schon mit Kevin Kuranyi gemacht, als er zu Schalke kam. Und es hat etwas gebracht.“

Beide wären gute Vorbilder für Embolo: Klaus Fischer führt die ewige Schalker Torschützenliste mit 182 Treffern an, Kevin Kuranyi liegt mit 71 Toren auf Platz vier.

Anzeige:

Dass er’s auch mit ein paar Jahren mehr auf dem Buckel noch drauf hat, zeigte Fischer 2010 in der ARD:

Anzeige: