Jetzt auch offiziell: Abdul-Rahman Baba kommt auf Leih-Basis von Chelsea

Jetzt auch der Transfer von Abdul-Rahman Baba „offiziell“ offiziell. Der FC Schalke 04 meldet auf seiner Webseite Vollzug.

Baba. Bild: JACK GUEZ/AFP/Getty Images

Baba. Bild: JACK GUEZ/AFP/Getty Images

Über finanzielle Details äußerte sich der Verein nicht. Die Leihgebühr soll aber vergleichsweise überschaubare 500.000 Euro betragen. Auch ob Schalke sich eine Kaufoption sichern konnte, wurde nicht offiziell kommentiert.

„Abdul ist ein offensivstarker Linksverteidiger, von dessen Qualitäten ich absolut überzeugt bin. Für unsere Mannschaft ist er zudem mit seiner Einstellung ein richtig guter Typ“, wird Chef-Trainer Markus Weinzierl zitiert, der schon beim FC Augsburg mit Baba zusammenarbeitete.

Anzeige:

Der linke Außenverteidiger erhält auf Schalke die Rückennummer 14.

Baba wechselte letzten Sommer für eine Ablöse von 20 Millionen Euro vom FC Augsburg nach England. Dort konnte sich der 22-jährige Ghanaer zunächst nicht durchsetzen, spielte in der Rückrunde allerdings regelmäßig.


[Anzeige]
Über Redaktion (1129 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*