Heidel: „Wir stehen mit Deutschland-Trikot im Fanblock“

Was macht Schalke-Manager Christian Heidel während einer WM oder EM? Fußball gucken natürlich – vor Ort und in der Kurve!

Christian Heidel. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Christian Heidel. Bild: Gerd Krause Sportfotos

In einem sehr privaten Interview mit spox.com hat S04-Sportvorstand Christian Heidel verraten, wie er große Turniere der Fußballnationalmannschaft verfolgt.

Auf die Frage, wie seine engsten Freunde auf den Medienrummel um ihn reagieren, sagt Heidel: „Denen ist völlig egal, dass mein Gesicht nun öfter in den Medien zu sehen ist.“ Für seine Freunde ändere das ja nichts.

Anzeige:

„Wir fahren oder fliegen beispielsweise seit 1990 gemeinsam zu Europa- und Weltmeisterschaften. Aber nicht in Anzug und Krawatte, sondern im Fanflieger oder im Wohnmobil und stehen mit Deutschland-Trikot im Fanblock“, verrät Heidel und verspricht: „Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*