Früher Start: Heidel streicht offenbar seinen Urlaub

Laut einem Pressebericht verzichtet Manager Christian Heidel auf seinen Urlaub, um früher als geplant auf Schalke zu starten.

Christian Heidel. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Christian Heidel. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Horst Heldt wurde bereits verabschiedet, am Wochenende steht der letzte Bundesliga-Spieltag der Saison an, danach kann Christian Heidel als neuer Manager auf Schalke starten – und tut das laut einem Bericht der „WAZ“ auch umgehend, und damit schneller als geplant. Die Zeitung schreibt:

Nach Informationen unserer Redaktion hat Heidel seinen Urlaub abgeblasen, um unmittelbar nach dem Pfingstwochenende bei seinem neuen Klub loslegen zu können – und endlich die Trainerfrage zu klären.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*