Evgen Konoplyanka muss sich jetzt beweisen!

Für einen nicht genannten Millionenbetrag wurde Evgen Konoplyanka kurz vor Transferschluss im Sommer vom FC Sevilla ausgeliehen. Zudem soll sich der FC Schalke 04 eine Kauf-Option in Höhe von 20 Millionen gesichert haben. Nach zahlreichen Ausfällen in Schalkes Offensive muss der 27-Jährige heute im Europa-League-Spiel gegen FK Krasnodar Verantwortung übernehmen.

evgen-konoplyanka

Bislang stand Konoplyanka kein einziges Mal von Anfang an auf dem Platz. Eine schwierige Situation auch für den Offensivmann, die sicherlich der sehr späten Verpflichtung des Ukrainers geschuldet ist. Doch klar ist auch: Bisher deutete der 20-Millionen-Mann lediglich an, diese Summe wirklich wert zu sein. Gegen Augsburg vergab Evgen Konoplyanka eine 100%-Chance und somit das vorentscheidende 2:0 – am Ende hieß es 1:1.

Anzeige:

Nach den Ausfällen von Breel Embolo im Sturm, Eric Maxim Choupo-Moting und Leon Goretzka in Schalkes Offensive muss Trainer Markus Weinzierl umbauen. Als ziemlich sicher gilt, dass Evgen Konoplyanka auf links, Max Meyer auf der 10 und Alessandro Schöpf auf dem rechten Flügel beginnen werden.

Jetzt kann sich Konoplyanka zeigen und beweisen, dass er für Schalke 04 wichtig sein kann.


[Anzeige]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*