Clemens Tönnies: „In intensiven Gesprächen mit John Brooks und Kevin Wimmer“

Nach der Verletzung von Benedikt Höwedes ist Schalke 04 auf der Suche nach Ersatz in der Innenverteidigung. Nachdem erwartungsgemäß viele Namen die Runde machten und S04 auch die ersten Absagen kassieren musste, kristallisieren sich aktuell zwei mögliche Optionen heraus.

Wie Schalke-Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies jetzt gegenüber „Sky“ bestätigte, sei man in „intensiven Gesprächen“ mit John Anthony Brooks von Hertha BSC Berlin und Kevin Wimmer von Tottenham Hotspur.

John Anthony Brooks von Hertha BSC Berlin, hier im Duell mit Kevin Kampl, ein Thema auf Schalke?

John Anthony Brooks von Hertha BSC Berlin, hier im Duell mit Kevin Kampl, ein Thema auf Schalke?

Der 23-jährige Wimmer war schon einmal ein Thema auf Schalke, wechselte aber dann nach England. Bei den Spurs konnte sich der Innenverteidiger bislang nicht durchsetzen, schaffte es nicht mal in den Kader. Insofern erscheint nicht unwahrscheinlich, dass die Spurs den Ex-Kölner ziehen lassen könnten.

Anzeige:

Der 22-jährige John Anthony Brooks ist schon länger ein Thema auf Schalke und war offenbar die erste Option im Falle eines Abschiedes von Joel Matip im Sommer. Nun könnte der Amerikaner schon im Winter kommen – wenn die Berliner den Innenverteidiger denn ziehen lassen. Denn Brooks ist einer der Gründe für den sportlichen Höhenflug der Berliner in dieser Saison.

Ein Schnapper dürfte John Anthony Brooks wohl nicht werden: realistisch wäre wohl eine Ablösesumme im hohen einstelligen Millionenbereich. Der 1,93 Meter große Innenverteidiger hat bei der Hertha noch einen Vertrag bis Sommer 2017.

Tönnies erklärte zudem, dass man weiter um einen Verbleib von Joel Matip kämpfen werde. „Es findet noch ein Gespräch statt Ende Januar zwischen Horst Heldt und ihm. Heldt wird um seinen Verbleib kämpfen. Wir haben ihm ein gutes Angebot gemacht. Jetzt müssen wir abwarten, er trifft die Entscheidung“, erklärte Tönnies.


[Anzeige]
Über Redaktion (1131 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*