Choupo-Moting: „Schalke würde gerne verlängern“

Laut Eric Maxim Choupo-Moting möchte der FC Schalke den Vertrag mit ihm verlängern. Doch der Stürmer will noch abwarten. 

Eric Maxim Choupo Moting Teaser

Eric Maxim Choupo-Moting. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Eric Maxim Choupo-Moting äußert sich im neuen Kicker über seine Zukunft beim S04. „Schalke würde gerne mit mir verlängern“, sagt der Stürmer, fügt aber auch an: „Natürlich müssen wir uns auch mal richtig zusammensetzen und die gesamte Situation beleuchten.“

Großen Zeitdruck sehe er dabei nicht. „Es ist doch auch gar nicht schlecht, einfach mal zu schauen, wie sich das auf Schalke in der nächsten Zeit entwickelt. Vor allem die Personalplanungen laufen noch.“

Anzeige:

Herausforderung durch Embolo

Der Vertrag des Kameruners in Gelsenkirchen läuft noch bis zum 30. Juni 2017. Vom Kicker darauf angesprochen, dass der FC Schalke bei einem möglichen Abschied nur noch jetzt verdienen könne und daher womöglich entweder verlängern oder verkaufen wolle, sagt Choupo-Moting: „Ich bin nicht sicher, ob es unbedingt ein ‚entweder verlängern oder verkaufen sein‘ sein muss.“

Offenbar könnte sich der Stürmen also auch vorstellen, bis zum Vertragende auf Schalke zu bleiben und den Verein dann zu verlassen.


[Anzeige]

Zur Verpflichtung von Breel Embolo vom FC Basel sagt der 27-Jährige: „Ich finde es gut, dass Schalke diesen Spieler geholt hat. Es mag abgedroschen klingen, aber ich bin keiner, der sich deshalb wegduckt. Der Bessere soll spielen, Leistung soll sich durchsetzen.“ Embolo sei vorne flexibel einsetzbar. „Das gilt für mich aber ebenso“, so Choupo-Moting.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*