Zweites Trainingslager: Breitenreiter will taktische Feinheiten einstudieren

Die Profis des FC Schalke 04 werden ab morgen, Sonntag, den 26.07., ein viertägiges Trainingslager in Halle/Westfalen absolvieren. Chef-Trainer Andre Breitenreiter will kurz vor dem Pflichtspielstart taktische Feinheiten mit seiner Mannschaft einstudieren. Anders als üblich werden die Einheiten dieses Mal nicht öffentlich sein.

Andre Breitenreiter

André Breitenreiter. Bild: Gerd Krause Sportfotos
Chef-Trainer Andre Breitenreiter (S04) hat Dennis Aogo (S04) und Eric Maxim Choupo-Moting (S04) im Blick

Mit dem Verlauf der Vorbereitung ist der neue Coach bisher zufrieden. „Die Jungs sind mit einem hohen Engagement, viel Spaß und Freude dabei“, so André Breitenreiter.

Im Rahmen des Trainingslagers bestreitet der S04 zudem ein Testspiel gegen den FC Porto. Das Duell mit dem Champions-League-Viertelfinalisten findet am Montag (27.7.) um 18 Uhr im Heidewaldstadion in Gütersloh statt.

Über Moritz (1202 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.