Wechselgerüchte: Farfan sendet Botschaft an Schalke-Fans

Viel wurde in denen vergangenen Tagen darüber spekuliert, ob Jefferson Farfan Schalke womöglich schon in Kürze verlässt. Nun meldet sich Jeff mit einer Nachricht an die Schalke-Fans selber zu Wort.

Jefferson Farfan. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Jefferson Farfan. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Verlässt Jefferson Farfan den S04 schon in den kommenden Tagen? Darüber machten in den letzten Tagen viele Gerüchte die Runde, auch Schalke-News berichtete. Gestern am späten Abend schrieb die „WAZ“: „Beim Abgang von Farfan geht es für Schalke nur um Details.“ Und weiter: „Der Peruaner möchte nach Informationen dieser Redaktion das Angebot von Al-Jazira Abu Dhabi annehmen und Schalke tendiert dazu, dem Wechsel zuzustimmen.“

Doch schon kurz vorher hatte sich Jeff bei Facebook selber zu Wort gemeldet. Wir haben seinen spanischen Post für euch sinngemäß übersetzt:

„Ich habe viele Nachrichten und Informationen über meinen Abgang auf Schalke gehört und gelesen. Wie ihr wisst, bin ich im Urlaub nach der Copa America. Jedes Jahr passiert das Gleiche, viele Dinge erscheinen in den Medien. Das einzig Wahre ist, dass Schalke mich informiert hat, dass ich am 24. in Deutschland sein muss, um mit meiner Saisonvorbereitung zu beginnen. Wie immer freue ich mich darauf, wieder mit meinem Club zu trainieren und eine gute Saison zu haben. Einen Gruß an alle Schalke-Fans, bald bin ich da. JF17“

Anzeige: