Verträge: Verlängert Schalke mit Fuchs und Barnetta?

Schalke 04 hat sich mit Bravour aus der Champions League verabschiedet und bot am Dienstag beim sensationellen 4:3-Auswärtserfolg bei Real Madrid eine ganz starke Leistung. Das könnte sich auch für zwei Akteure positiv auswirken. Denn angeblich dürfen sich Christian Fuchs und Tranquillo Barnetta Hoffnungen auf eine Verlängerung der im Sommer auslaufenden Verträge machen.

Christian Fuchs zieht ab - beim Heimspiel gegen NK Maribor Ende September. Bild: Gerd Kraus Sportfotos

Christian Fuchs zieht ab und Tranquillo Barnetta staunt nicht schlecht. Bild: Gerd Kraus Sportfotos

Gegen Real Madrid bot Schalke-Trainer Robert Di Matteo Fuchs und Barnetta auf den Außenverteidiger-Positionen auf. Zumindest für Mittelfeldspieler Barnetta eine ungewöhnliche Position, doch der Schweizer überzeugte mindestens genauso wie Teamkollege Fuchs.

Vor allem bei Fuchs, dessen Formkurve zuletzt deutlich nach oben zeigte, sind die Vorzeichen auf einen Verbleib auf Schalke positiv. „Vergangenen Sommer war beiden Seiten klar, dass wir uns trennen wollen, ein Wechsel ließ sich dann aber aus verschiedensten Gründen nicht realisieren“, sagte Manager Horst Heldt im „kicker“ und ergänzte, „jetzt hat Christian schon mehr Spiele gemacht als wir und er sich das vorgestellt hätten.“

Anzeige:

Flügelspieler Barnetta hat sich dagegen wie folgt zu seiner Situation und Perspektive geäußert: „Es ist vereinbart, dass wir uns demnächst zusammensetzen“, erklärte der 29-Jährige, der aber auch klarmachte, dass alles offen ist: „Kann auch sein, dass wir uns zusammensetzen und sagen: Das war’s.“

Eure Meinung: Sollte Schalke mit Christian Fuchs und / oder Tranquillo Barnetta verlängern?


[Anzeige]

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*