Verletzung bei der U21: Leroy Sané wahrscheinlich gegen Mainz wieder am Ball [UPDATE]

Die Meldung ließ dem Schalke-Fan den Atem gefrieren: „Leroy Sané verletzungsbedingt abgereist“ titelten dfb.de und schalke04.de. Die gute Nachricht: Die Verletzung dürfte allerdings keine längere Pause nach sich ziehen.

Update 08.09.2015: Leroy Sané hat gestern wieder trainiert. Mit bandagierter Hand absolvierte der offensive Hoffnungsträger ein individuelles Programm. Gestik und Mimik verraten, dass Sané wohl ganz zufrieden war. Eine Rückkehr ins Mannschaftstraining dürfte in Kürze folgen. Ein Einsatz am Sonntag beim Heimspiel gegen Mainz 05 gilt als wahrscheinlich.

Ursprüngliche Meldung vom 06.09.2015:
Wie der DFB mitteilt, hatte sich Schalkes Youngster bei der U21-Nationalmannschaft im Training am Samstag eine Fissur an der rechten Hand zugezogen. Leroy Sané konnte deshalb die Reise mit der Mannschaft nach Aserbaidschan nicht antreten. Sané hat sich am Sonntagmorgen vom Team verabschiedet und die Heimreise angetreten.

Anzeige:


Leroy Sané

Bei einer Fissur handelt es sich um einen Haarriss des Knochens – der leichtesten Form des Knochenbruchs. Mit der Verletzung wird sich der 19-Jährige vermutlich drei bis vier Wochen herumplagen müssen. Es gilt jedoch als sehr wahrscheinlich, dass Leroy Sané mit einer Bandage ausgestattet in einer Woche beim Heimspiel (Sonntag, 17.30 Uhr) gegen Mainz 05 wieder spielen kann.

Nach dem Abgang von Julian Draxler wird Leroy Sané als dessen Nachfolger gehandelt – und dürfte für das Schalker Spiel wichtiger denn je werden.

Die deutsche U21-Nationalmannschaft um Leon Goretzka, Max Meyer und Leroy Sane hatte die Generalprobe vor dem ersten EM-Qualifikationsspiel letzten Donnerstag bestanden und war mit einem Erfolgserlebnis in die Olympiasaison gestartet. In einem Testspiel gegen Dänemark setzte sich die U21 in Lübeck mit 2:1 durch. Sané wurde in der 73. Minute für Leverkusens Julian Brandt eingewechselt.


[Anzeige]
Über Redaktion (1062 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

1 Kommentar zu Verletzung bei der U21: Leroy Sané wahrscheinlich gegen Mainz wieder am Ball [UPDATE]

  1. schlimm genug das er überhaubt verletzt ist aber das kennen wir ja nicht anders

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*