Umfrage: Stimmungsboykott im letzten Heimspiel die richtige Maßnahme?

Die Ultras Gelsenkirchen haben angesichts der sportlichen Misserfolge in den letzten Monaten und aufgrund der immer offensichtlicheren Führungskrise (1, 2, 3) einen Stimmungsboykott für das letzte Heimspiel angekündigt. Beim Spiel gegen den SC Paderborn am kommenden Samstag wollen die Schalker Ultras mindestens die ersten 45 Minuten schweigen. Ein Support für die zweiten 45 Minuten sei abhängig von der Mannschaftsleistung.

Während sich laut UGE-Angaben bereits über 160 Fanclubs dem Boykott angeschlossen haben sollen, wird die Maßnahme bei Facebook, Twitter und in den einschlägigen Fanforen kontrovers diskutiert.

In unserer aktuellen Umfrage wollen wir wissen, wie ihr zum Boykott steht!

Ist ein Stimmungsboykott beim letzten Heimspiel der Saison die richtige Maßnahme?

  • Ja! Die Fans müssen endlich ein Zeichen setzen! (77%, 335 Votes)
  • Nein! Die Fans sollten gerade jetzt ihre Mannschaft weiter supporten! (23%, 101 Votes)

Summe der Votes: 436

Loading ... Loading ...
Über Redaktion (1121 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

53 Kommentare zu Umfrage: Stimmungsboykott im letzten Heimspiel die richtige Maßnahme?

  1. Ob das der Richtige Weg ist ???? das glaube ich weniger aber wenn sie meinen sie müssen das machen dann bitte dann sollen sie Lieber Rufen Horst Held geh nach Hause.

  2. Gewohnt hohes schalker Erregungsniveau, das durch Presse und Internet befeuert wird…. weil´s doch so schön ist. Die schweigende Mehrheit der schalker Fans findet´s scheisse – aber die, die immer rum krakelen sind halt spannender. Hab seit den 1970er Jahren nichts anderes erlebt.

  3. Jau dat.
    Und in der 2.Halbzeit gegen Horst Heldt skandieren.

  4. Schalke lebt von Emotion und Leidenschaft und wenn die Spieler darauf schon keine Lust haben , sollten die Fans wenigsten mit Herzblut hinter Königsblau stehen….

  5. Die Mannschaft, Trainer und Manager gnadenlos auspfeifen.

  6. Dennis Brzozowski…. Irgendwann ist das Herzblut aber auch vergossen. Als echter Schalker dem der Verein am Herzen liegt darf man nicht die Augen verschließen…. Uuuund…. Was haben wir schon für eine Chance unseren Unmut mal kundzutun. Lange genug die Mannschaft gefeiert…. UND WAS KAM ZURÜCK???

  7. Merhaba arkadaşlar eminimki herbiriniz İDDAA’da kazandığınızdan çok kayıp etmişsinizdir.
    Artık buna bir son vermenin vakti sizcede gelmedimi? Bunun için yapmanız gereken tekşey beni takip edip iletişime geçip bilgi almanızdır..
    Bu konuda bana güvenebilceğinizi düşünüyorum sizler için buradayım desteklerinizi bekliyorum.

  8. Schon längst überfällig

  9. Bringt doch nichts mehr und dat im Letzten Heimspiel schade

  10. Der ManaGEr muss GEhen..Feddich mit Lustich!

  11. Die sollen ruhig merken, dass sie keine Leistung bringen und das Zuschauen laengst eine unvorstellbare Zumutung ist, schaemen sollten sie sich und bitte ein anderes Trikot anziehen!

  12. Es gibt ja sonst keine andere Möglichkeit.
    Schweigen als friedlicher Protest kommt sicher besser an als 11 Gräber zu buddeln, wie es die Deppen in Dresden gemacht haben.
    Es sollte aber auch deutlich gemacht werden, das sich der Unmut nicht ausschließlich auf das Team bezieht.

  13. heldt räum das Feld –> Facebook Seite gegen die willkürlichen Strukturen bei Schalke und Horst Heldt !

  14. Absolut und zu 1904% passend.

  15. Der Clemens muss weg

  16. Bin für einen kompletten Boykott des Spiels ! Sollen die mal schön vor den 5-13 Paderborn Fans spielen !

  17. Nein. Ich werde jubeln.

  18. Finde ich super schon lange überfällig

  19. Wird Zeit das man denen zeigt das es reicht. Bin dafür

  20. Die Frage heißt eher was ist der richtige Weg? Die Spieler haben dieses Jahr nichts kapiert. Und das schlimmste ist sie tun es immer noch nicht

  21. Jawohl ich bin dabei war damals auch schon dabei wo die ganze aufstellung aus Jörg Berger bestand

  22. Seit Monaten ist und wird die Stimmung im Stadion immer schlechter. Das liegt für mich nur an der Spielweise. Zu Zeiten von Rangnick oder Slomka ging die Post ab, so dass ich oft Heiser am nächsten Tag war. Der Boykott ist mehr als überfällig.

  23. Liebe Leute, es geht hier nicht nur um das Gestolper auf dem Rasen. Hinter dem Protest steckt einiges mehr.

  24. Ob das der richtige Weg ist wird sich zeigen. Aber der grenzenlose Support hat es ja nicht gebracht

  25. Ich bin auch schalke fan aber das im letzten heimspiel zu machen kann nicht richtig sein….. ok 2014/2015 ist nicht grad gut gelaufen für uns aber wir sollten noch mal alles geben damit es mit der EL noch klappt und nicht noch mit Fanboykott die manschaft verunsichern …… Glück Auf ….. S04

  26. Finde ich voll korrekt. Sollen die doch mal sehen wie sich die Fans fühlen wenn ihnen nur Müll geboten wird.

  27. Lasst uns das Stadion leer lassen und draußen feiern

  28. Am besten wäre es die Kurve frei zu lassen. Nicht ein kleiner boykott

  29. Genau lieber 90 Minuten heldt und di matteo raus rufen!

  30. Boykott ja – die mannschaft darf ja ruhig verlieren aber bitte dann kämpfend untergehen – aber der „vorstand“ muss auch sein fett abkriegen

  31. Mann müsse was gegen Heldt machen da er jeden Monat sich die Taschen voll macht und keine Leistung bringt . Er schiebt den schwatzen Peter weiter.

  32. Auf jeden Fall,jetzt stehen die Spieler in der Pflicht

  33. Und wenn überhaupt in der ersten Halbzeit gesungen werden sollte, wird so oder so 95 % der Schalker gegen Held Stunk machen…

    In der zweiten Halbzeit könnte es zum Gesang und anfeuern kommen..!!!!aber dies muss sich die Mannschaft erst verdienen…

    Ich glaube dran dass sich jeder einzelne auf dem Platz bis an seiner Leistungsgrenze gehen wird…
    Glück Auf

  34. Viel zu späht, die Schlaffis hätte ich schon viel eher abgestraft. Glück auf

  35. 100% Richtig ,nur so kann Flagge gezeigt werder

  36. Eindeutig Nein. Man kann nicht die Mannschaft bestrafen. Das Übel liegt wo anders.

  37. Ich werdejubeln ein echter schalker unterstuetzt sein verein in guten und schlechten zeiten !!!!!

  38. Wir haben die letzten Jahre immer in der CL gespielt sind auf Platz 7 der besten Clubs in Europa. Ich finde es einfach nur lächerlich was gerade passiert!!!

  39. was ist der richtige Weges wird eit ein eichen zu setzen die Fans haben die Mabbschaft immer bedigungslos unterstütz und zurückgekommen ist nicht viel wo sind da die Schalker Herzendie Mannschaft sollte mal für den Verein und die Fans spielen und nicht nur für schnöden Mammon Glück auf+BWG vonne Ems

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*