Super Choreo beim Spiel Schalke 04 gegen Real Madrid!

Mit einer herrlichen Choreo stimmte die Nordkurve Gelsenkirchen auf einen packenden Champions League-Fight gegen Real Madrid ein.

Damit machte der treue Schalker Anhang da weiter, wo er im letzten Jahr aufgehört hatte: trotz beklemmender Unterlegenheit auf dem Platz standen die Fans von S04 in den letztjährigen Achtelfinalspielen immer hinter ihrer Mannschaft. Sowohl im Hinspiel, als trotz des zwischenzeitlichen 0:5 zuhause minutenlang der „Mythos vom Schalker Markt“ intoniert wurde, als auch im Rückspiel, als 10.000 Königsblaue ihr Team ins Bernabeu-Stadion begleiteten.

Anzeige:

Einmal mehr perfekt choreografiert und organisiert von den Ultras Gelsenkirchen galt es gestern, „optisch das erste Ausrufezeichen des Tages“ zu setzen.

Und das gelang eindrucksvoll! Tausende Fahnen und Doppelhalter in der Nordkurve und „Shooter“ im Oberrang der Kurve, die blaue und weiße Papierstreifen abfeuerten, zauberten eine südamerikanische Atmosphäre in die Arena.



[Anzeige]
Über Redaktion (1023 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*