Spektakuläre Choreo vor dem Spiel gegen Hannover 96!

Mit einer sensationellen Choreographie sorgte Schalkes Nordkurve schon vor dem 3:1-Sieg gegen Hannover 96 für Gänsehaut. Mit einer multimedialen Choreo erzählten die Ultras Gelsenkirchen die emotionale Geschichte des FC Schalke 04.

Die erste Choreographie der Nordkurve in dieser Saison sollte nicht weniger als „Maßstäbe“ setzen. Und so hatten „UGE“ in den letzten Wochen und Monaten laut eigener Aussage „keine Kosten und Mühen gescheut, um etwas Einzigartiges auf die Ränge zu zaubern“.

In Eigenregie produzierten die Ultras Gelsenkirchen dafür einen eigenen Kurzfilm, der in vier Episoden – die für vier Epochen standen – die Höhen und Tiefen des FC Schalke 04 erzählte. Das Video lief nicht etwa über den Videowürfel der Arena, sondern auf einer Leinwand, die Bestandteil der spektakulären Choreo war.

Anzeige:

Sowohl Unter- als auch Oberrang spielten mit und sorgten für eine einzigartige und innovative Choreo, die in der Fanszene wohl wirklich Maßstäbe gesetzt haben dürfte.


[Anzeige]
Über Redaktion (1060 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*