Schalker U23 spielt wieder um Premier League International Cup

Die U23 vom FC Schalke wird sich auch in diesem Jahr wieder auf internationalem Parkett behaupten können. Denn die Schalke-Bubis gehören zum Teilnehmerfeld des Premier League International Cup, wo man in der Gruppenphase auf namhafte Gegner trifft. 

Schalke U23 vs Everton Tottenham FC Porto FC Everton, Tottenham Hotspurs und FC Porto: So lautet die Gegner von Schalkes U23-Mannschaft in der Gruppe B. Dabei spielt jede Mannschaft einmal gegen jeden Gruppengegner, wobei alle Spiele auf englischen Boden ausgetragen werden – das triff auch auf die Duelle zwischen nicht-englischen Teams zu. Die genaue Terminierungen sind jedoch noch nicht bekannt.

Auch Gladbach II wieder dabei

Zweiter deutscher Starter im Premier League International Cup, der vor einem Jahr von der Premier League ins Leben gerufen wurde, ist wieder Borussia Mönchengladbach II, die in der Gruppe B spielen wieder.

Insgesamt umfasst das Teilnehmerfeld 16 Mannschaften, wobei acht Teams aus England und acht internationale Mannschaften an den Start gehen. Die 16 Mannschaften verteilen sich auf vier Vierergruppen, wobei sich jeweils der Gruppenerste und -zweite für das Viertelfinale qualifiziert.

Anzeige:

In der letzten Saison scheiterte Schalke bereits in der Gruppenphase, wobei man mit Benfica Lissabon, Leicester City und dem späteren Sieger Manchester City einen starken Pool erwischte und drei Niederlagen kassierte. Hoffen wir, dass es dieses Jahr erfolgreicher wird!!!

Anzeige:

Über Moritz (1202 Artikel)
Moritz ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.