Schalke 04 gegen APOEL Nikosia: Die Stimmen

Mit einem ungefährdeten Sieg gegen APOEL Nikosia ist der FC Schalke 04 in die Europa League gestartet. Obwohl Schalke als Favorit in das Spiel auf Zypern ging, ist die Erleichterung bei Schalkes Spielern und André Breitenreiter greifbar.

André Breitenreiter: „Wir sind alle sehr glücklich, dass wir das erste Spiel in der Gruppenphase gewinnen konnten. Nach der Anfangsphase, die wir von APOEL so erwartet hatten, sind wir sehr gut ins Spiel gekommen. Über 90 Minuten haben wir dann sehr souverän gespielt, hatten viel Ballbesitz, haben zu den richtigen Zeitpunkten die Tore erzielt und insgesamt sehr wenig zugelassen. Daher ist der Sieg auch in der Höhe verdient. Es ist immer wichtig, das erste Spiel für sich zu entscheiden. Für mich war es ein sehr schöner Abend. Diesen Tag werde ich sicherlich in sehr positiver Erinnerung behalten.“

Klaas-Jan Huntelaar. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Klaas-Jan Huntelaar. Bild: Gerd Krause Sportfotos

Klaas-Jan Huntelaar: „Abgesehen von den ersten Minuten, in die APOEL sehr viel Energie gesteckt hat, waren wir die bessere Mannschaft, haben das Spiel kontrolliert und die Tore erzielt. Nach dem 1:0 haben wir die Begegnung beherrscht und uns viele Chancen herausgespielt. Dementsprechend verdient ist der Sieg. Meine beiden Treffer hat Max Meyer richtig gut vorgelegt.“

Anzeige:

Max Meyer: „Wir haben ein gutes Spiel abgeliefert und auch in der Höhe verdient gewonnen. Vielleicht waren wir in den ersten Minuten ein wenig beeindruckt von der Kulisse, aber das hat sich mit der ersten Chance gelegt. Nach dem Führungstreffer lief es richtig gut für uns. Jetzt konzentrieren wir uns auf das Duell mit dem VfB Stuttgart am Sonntag. Und dann schauen wir weiter.“

Leon Goretza: „Wir sind uns bewusst, dass wir der Favorit in der Gruppe sind. Das haben wir gegen APOEL bestätigt und ein gutes Spiel gezeigt. Es war aber erst der erste Auftritt. Nächstes Spiel kann es schon wieder ganz anders aussehen. Aber wir hoffen natürlich, dass es so weitergeht. Es ist immer etwas Besonders, in einem europäischen Wettbewerb zu spielen und Deutschland zu repräsentieren. Wir hoffen alle, dass wir sehr lange in diesem Wettbewerb spielen dürfen.“


[Anzeige]

[Quelle: schalke04.de]


Schalke-04-Transfer-Ticker+++ Der Schalke 04 Transfer-Ticker +++
Alle relevanten und mehr oder weniger glaubwürdigen Transfergerüchte und alle offiziellen Zu- und Abgänge beim FC Schalke 04.
Jetzt zum Transfer-Ticker wechseln!

Über Redaktion (1061 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

5 Kommentare zu Schalke 04 gegen APOEL Nikosia: Die Stimmen

  1. Unser meyer braucht einfach vertrauen und das bekommt er jetzt unter breitenreiter

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*