Neuer Schalke-Sponsor: Reifenhersteller Kumho wird S04-Partner

Der FC Schalke 04 kann mit Kumho einen neuen Partner präsentieren. Der südkoreanische Reifenhersteller ergänzt bis mindestens 2016/2017 Schalkes Sponsoren-Portfolio.

Kumho - Partner des FC Schalke 04

Kumho Tires ist ein 1960 gegründeter Hersteller von PKW- und LKW-Reifen. Der europäische Verwaltungssitz des Unternehmens ist in Offenbach am Main. Mit über 60 Millionen verkaufter Reifen und einem Jahresumsatz von über drei Milliarden ist das 11.000 Mitarbeiter starke Unternehmen einer der weltweit führenden Reifenhersteller. Bereits seit 2007 ist Kumho im europäischen Fußball als Sponsor aktiv, zum Beispiel bei Manchester United, dem Hamburger SV und Rapid Wien.

Anzeige:

Der Verein teilt dazu mit:

„Kurz vor Beginn der Rückrunde hat der Traditionsverein einen weiteren bedeutenden Schritt in Richtung Internationalisierung getan und sein Sponsoring-Portfolio erneut um ein internationales Top-Unternehmen erweitert.“

Als „Partner“ erhält Kumho laut offizieller Vereinsangaben neben einer „umfangreichen Präsenz auf der LED-Bande in der Veltins-Arena weitere Werbemöglichkeiten im Stadion-Innenraum auf den 3D-Werbeteppichen neben den Toren, zudem Hospitality-Kontingente“ und eine umfangreiche internationale Einbindung in die Vereinsaktivitäten im Web und bei Schalke TV.


[Anzeige]
Über Redaktion (1060 Artikel)
Moritz Nolte ist Journalist und Blogger. Außerdem Vereinsmitglied und Dauerkartenbesitzer beim FC Schalke 04.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*